Prisma-Technologie

 Control and Connectivity

Wie ein Prisma aus einem einzigen Lichtpunkt das komplette Farbspektrum erzeugt, so stellt die Primare Prisma-Technologie ein vollständiges Spektrum an Systemmanagementfunktionen von einer einzigen Schnittstelle aus zur Verfügung. Prisma bietet Konnektivität und Steuerung nach dem Multiroom-/Multizone-Konzept für die Wiedergabe gespeicherter und gestreamter Medien, kabelgebunden oder drahtlos. Alle Funktionen können von Tablets (iOS; Android) aus über eine speziell dafür entwickelte App verwaltet werden.

Primare Prisma Technologie

Abspielen vom Musik-Server: Sie können Audiodateien von einem USB-Flash-Laufwerk, einer externen USB-Festplatte oder einem NAS abspielen. Diese Optionen sind ideal, wenn Sie bereits über eine digitale Bibliothek mit CDs oder Musikdateien verfügen. Auf einem USB-Stick oder einer USB-Festplatte können die Dateien in Ordnern organisiert werden, so dass Sie Ihre Musik klassifizieren können:z.B. nach Künstler etc.

Auf einem NAS-Laufwerk haben Sie die Möglichkeit, ein Medienserverprogramm zu nutzen, welches Ihre Musikbibliothek katalogisiert und Ihnen die Möglichkeit gibt, sie auf verschiedene Arten zu organisieren: z.B. nach Interpret, Genre, Album oder Komponist etc. Eine kostenlose Server-Option finden Sie hier: http://minimserver.com/.

Prisma-Technologie

Streaming vom Smartphone, Tablet oder PC: Mit Prisma können Sie Chromecast verwenden, um eine direkte Verbindung zu einem Musikdienst herzustellen, der Chromecast unterstützt, z. B. Spotify, Deezer, Juke, TuneIn, Tidal, Qobuz, Roon. Die Musik wird direkt zum Prisma-Gerät gestreamt. Einmal eingerichtet, können Sie mit Ihrem Smartphone nebenher Anrufe tätigen oder andere Audiodateien abspielen.

Mit einem Samrftphone, Tablet oder Mac / PC können Sie das Signal wireless über Bluetooth oder AirPlay (nur iOS) auf dem Prisma-Gerät wiedergeben. Das  Musiksignal kann von allen auf Ihrem Gerät ausgeführten Apps über das Prisma-Gerät wiedergegeben werden.

Obwohl Sie Musik über WiFi streamen können, erreichen Sie die beste Soundqualität, indem Sie das Prisma-Gerät mit einem Ethernet-Kabel mit dem Router verbinden. Verwenden Sie bei Bedarf die Google Home App, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Prisma-Gerät zu konfigurieren.

Prisma-Technologie

Neben Bluetooth®, AirPlay und Spotify Connect unterstützt die Prisma-Technologie auch Chromecast built-in, ein einzigartiges Streaming-Portal, über das mühelos eine direkte Verbindung zu hunderten von Streaming-Anwendungen (Spotify, Deezer, Juke, TuneIn, Tidal, Qobuz, Roon u.v.m.) hergestellt werden kann, und bietet so bestmöglichen Komfort und ein höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit.

Im folgenden Video erklärt Siemen Algra (CEO Primare) die Vorzüge der Prisma-App:

Philosophie

Erfahren Sie mehr über die Primare Produktphilosophie und die Idee hinter der Marke.

Primare Produktphilosophie

Streaming

Erfahren Sie mehr über die Primare Streaming-Komponenten wie z.B. den Primare I35 Prisma.

Zu den Streaming-Produkten

Technologie

Die UFPD-Technologie (Ultra Fast Power Device) vereint aller höchste Klangtreue mit Effizienz

UFPD-Technologie