Das Primare Baukastenprinzip

Modular | Flexibel | Uppgrades | Zukunftssicher

Primare bietet eine sorgfältig durchdachte, modular aufgebaute Auswahl verschiedenster Modelle und Konfigurationen an, die sich flexibel an die jeweiligen, individuellen Bedürfnisse und Anforderungen anpassen lässt. So kann zum Beispiel ein CD15 Prisma mit einem Vollverstärker I15MM kombiniert werden wodurch eine saubere Trennung von analogen und digitalen Komponenten ermöglicht wird. Oder ein SC15 Prisma kann mit einem DD15-CD-Laufwerk kombiniert werden, so dass jedes Eingangssignal – egal ob aus einer analogen oder digitalen Quelle wiedergegeben werden kann. Außerdem können Sie problemlos ihre bestehende Anlage durch Primare-Komponenten upgraden um diese fit fürs Streamingzeitalter zu machen.

Terry Medalen von Primare erklärt anschaulich die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten der 15er-, 25er- und 35er-Serie. Weiter unten auf der Seite haben wir darüber hinaus verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt. Lassen sie sich inspierieren...

Mit einem modularen Ansatz erfüllt Primare mühelos die heutigen, ständig wachsenden und wechselnden musikalischen Anforderungen in all ihrer Vielfalt, egal ob die Quelle analog oder digital ist, drahtlos, gespeichert oder gestreamt.

Primare I35
Primare I35 DAC
Primare I35 Prisma
Primare | flexible Upgrade-Möglichkeiten

Prisma & DAC-Module

Mit dem DAC Modul DM35 und den Prisma-Modulen für den I25 oder I35 kann die Basisversionen problemlos aufgerüstet werden. Mit dem DM35 DAC Modul kann z.B. die Grundversion des I25- oder des I35-Vollverstärkers erweitert werden. Darüberhinaus ist mit dem passenden Modul auch eine Erweiterung mit der Prisma-Technologie möglich. Mit dem Prisma Modul I35 lassen sich der I35 und I35 DAC mit der Prisma-Technologie nachrüsten. Der I35 müsste zusätzlich mit dem DM35 DAC-Modul ausgestattet werden. Das heißt, wenn man einen I35 auf Prisma aufrüsten will, benötigt man sowohl das DM35 DAC Modul, als auch das Prisma Modul I35.

Zu den Upgrade-Möglichkeiten

Anwendungsbeispiele

Nachfolgend haben wir für Sie exemplarisch zwei Kombinationsmöglichkeiten zusammengestellt. Lassen Sie sich von den verschiedenen Anschlussoptionen inspirieren. Egal ob Sie sich eine neue Anlage zulegen oder ihrem bestehendes HiFi-Schätzchen ein Update verpassen möchten, indem Sie es beispielsweise fit fürs Streamingzeitalter machen. Das Primare-Baukastenprinzip bietet für jede Konstellation eine passende Lösung.

Das Primare Baukastenprinzip

SC15 Prisma & DD15 CD-Laufwerk

Anwendungsbeispiel: Sie sind mit ihrem Verstärker zufrieden und möchten ihre bestehende Kette fit fürs Streamingzeitalter machen.

Download Paket "Alles bleibt anders"

I15MM & CD15 Prisma

Sie möchten gleichzeitig die digitale und analoge Welt erobern und sowohl Streamingdienste
nutzen, Ihren Medienserver anschließen aber auch ihre Plattensammlung abspielen.

Download Paket "Analog meets Digital"

Primare I15MM & CD15 Prisma

UFPD-Technologie

Die UFPD-Technologie (Ultra Fast Power Device) vereint aller höchste Klangtreue mit Effizienz

UFPD-Technologie

Prisma

Erfahren Sie mehr über das Primare Prisma Multiroom & Multizone Connecticitiy-Konzept.

Mehr erfahren

Produkte

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Primare Produkte gruppiert nach der Art der Anwendung.

Produktübersicht