Primare CD35 im Test

Das Fazit der lowbeats-Redaktion: "Der Primare CD35 ist ein CD-Player für Feingeister. Für all jene, die eigentlich mit der CD und ihrem veralteten Codec abgeschlossen haben. Der CD35 verleiht dem audiophilen Spiel die nötige Portion analoge Sittsamkeit. Das wirkte in unserem Test stets spielfreudig, informativ, doch nie hart. Das können nur wenige CD-Player – und wenn, so liegen sie in der Preisgestaltung deutlich höher." Nachfolgend weitere Auszüge aus dem Testbericht:

  • Er wirkte auf uns beim Hörtest wunderbar feindynamisch. Hier stimmte jede noch so kleine Phrasierung

  • Der CD35 blieb hingegen bei seiner geschmeidigen Grundtendenz. Das war hochaufgelöst, aber nie grob

  • Hier herrscht das wunderbar unaufgeregte Design: Kein Prahlen durch Wucht und Knöpfchen. Überall nur edles Understatement

  • Es ist diese unglaublich feine, innere Dynamik, die den Schweden auch klanglich so attraktiv!

  • Es stimmt schon, der Primare CD35 hat uns überrascht. er Schönling klingt auch noch betörend gut!

Zum Testbericht auf lowbeats.de

Zum Primare CD35

Zum News-Archiv