Ganz entspannt

Unsere neue Referenz Power Station AC-3500P unterdrückt zuverlässig unerwünschte Störungen aus dem Stromnetz. Im Kern des aktiven Stromverteilers befindet sich ein auf audiophile Belange fein abgestimmter und hocheffizienter Parallel-Filter, der lästige Interferenzen sowohl aus dem Stromnetz als auch von den angeschlossenen Geräten selbst effektiv ableitet, ohne die Energieversorgung einzuschränken.

Unterstützt wird dies durch das gedämpfte Sub-Chassis, welches die von der 50-Hz-Netzfrequenz verursachten mechanischen Schwingungen der Filterbauteile dämpft. Die sternförmige Verteilung sorgt zusätzlich für eine homogene Versorgung aller angeschlossenen Komponenten. So stellt die Referenz Power Station AC-3500P eine zentrale Basis für einen gleichermaßen feinen wie auch kraftvollen Klang dar. Beherbergt ist die Technik in einem soliden Metallgehäuse mit gebürsteter schwarz oder silbern eloxierter Aluminium-Front. Auf der Rückseite stehen sechs hochwertige Steckdosen zur Verfügung.

Dank der zentralen Hochstrom-Netzanschlussdose (IEC C20) kann die Zuleitung bei Bedarf bequem ausgetauscht werden – z. B. durch ein längeres Kabel. Der integrierte Überspannungsschutz schützt die angeschlossenen „Schatzkästchen“ vor alltäglichen Spannungsspitzen und über die „Power“-Taste auf der Frontseite lassen sich die Steckdosen komfortabel ein- und ausschalten. Der Betriebszustand wird über eine elegante, indirekte LED-Beleuchtung unterhalb der Gerätefront angezeigt: Weiß bedeutet, das Gerät befindet sich im Stand-by-Modus, bei blauem Licht ist die Power Station eingeschaltet und die Steckdosen sind aktiv.