Elegeanz in Alu

Das Fachmagazin audiovision (05-2018) testet das Piega Premium 5.1 Set bestehend aus der Premium 701, Premium 301, Premium Center Small sowie dem PS1. Bei dem Kriterium Material & Verarbeitung erhalten die Piegas herausragende 10/10 Punkte.

Weitere Auszüge aus dem Testbericht:

  • Die Schweizer Kombi liefert ein homogenes, geradezu warmes Klangbild, das zunächst eher gemütlich daherkommt. Damit ist es aber schnell vorbei, wenn Dynamik und Temperament vom wiedergegebenen Material wirklich gefragt sind: „Listen Up!“ von Omar Hakim beispielsweise kommt mit Schmackes und richtig schön impulsiv.

  • Auch bei ausgewachsenem Kino-Ton wie bei der Abschleppwagen- Verfolgungsfahrt aus „Terminator – die Erlösung“ kann das Schweizer Set überzeugen, vor allem die räumliche Wiedergabe ist auch hier präzise und gleichzeitig sehr luftig – eine Kombination, die nur weniger Lautsprecher-Kombis so vermitteln.

  • Immer wieder faszinierend ist die selbstverständliche, dreidimensionale räumliche Darstellung.

  • AV-FAZIT: Piegas Überarbeitung der Premium-Baureihe hat sich definitiv gelohnt. Zur überaus räumlichen Wiedergabe und der vorbildlichen Verfärbungsarmut ist ordentlich Temperament hinzugekommen.

  • av-wertung Gesamtwertung: sehr gut

 Zur Piega Premium-Serie

Download Testbericht

Zum News-Archiv