Vocal Jazz
172210 - 0366171
Vocal Jazz
172210 - 0366171
album_18624572

Of Moons And Dreams

Merkliste
Zusammenfassung

Das Cécile Verny Quartet existiert seit mittlerweile drei Jahrzehnten. Arbeitet man über einen so langen Zeitraum in einer festen Band zusammen, kennt man sich in- und auswendig. Jedoch wäre es ein Wunder, wenn nicht jedes Bandmitglied sich dennoch persönlich weiterentwickeln und für sich selbst Neues entdecken würde. Diesbezüglich herrscht innerhalb der Band schon immer Konsens. An Traditionen, sofern sie nützlich sind, durchaus festhalten, aber ohne Berührungsängste auch neue Bereiche erkunden. Sich seinen persönlichen Stil bewahren, aber sich auch als Musiker, Komponist und Arrangeur weiterentwickeln. Und schließlich, was nach all den Jahren aber vermutlich bereits zur Gewohnheit geworden ist: das eigene Talent in den Dienst der gemeinsamen Sache stellen.

"Of Moons And Dreams" ist ein Album mit großartigen Songs, dem Balladen und straighte Groovenummern gleichermaßen funktionieren.

Titel
  • I Heard An Angel Singing
  • Krakatoa Moon
  • The Garden Of Love
  • Birds In Your Heart / Hear I Call
  • There‘s No Way Back
  • Mon Avenir s‘est Envolé
  • This House
  • Top Shelf Life
  • The Dream
  • The Same Dream
  • Kissing The Moon
  • Witch
  • Talkin‘
  • New Moon
  • The Power To Be
  • My Steps Their Beat
  • Je Ferme Les Yeux