Blues
172210 - 0621257
Blues
172210 - 0621257
album_11121144

Bad Penny

Merkliste
Zusammenfassung

Vanja Sky ist die neueste Entdeckung von Ruf Records – seit über 20 Jahren ein ertragreicher Nährboden für Nachwuchstalente im zeitgenössischen Blues. Die junge Sängerin und Gitarristin aus der kroatischen Hauptstadt Zagreb lernte den Blues erst vor fünf Jahren bei einem Kneipenkonzert in der Nähe ihres Heimatorts Buzet kennen. Das war ein verrückter Abend, lacht sie. Diese besondere Atmosphäre kann ich gar nicht beschreiben. Auf der Stelle habe ich mich dazu entschlossen, Gitarre zu spielen – und wenn ich eine Entscheidung treffe, bringe ich die Sache auch zu Ende. Von da ein Sprung in das Jahr 2017.

Schneller als sie es jemals hätte träumen können nimmt Vanja Sky mit einigen der größten Namen im Bluesgeschäft eine Platte auf. Zunächst besucht sie die Bessie Blues Studios in Stantonville, Tennessee, Werkstätte des Grammy-prämierten Produzenten Jim Gaines. Dort spielt sie mit den beiden Gitarrenkollegen Mike Zito und Bernard Allison den knisternden Roadhouse-Blues Low Down And Dirty ein. Wenig später trifft sie sich mit Zito und einer Gruppe von erfahrenen Studiomusikern in Berlin, um weitere elf Stücke aufzunehmen. Das Ergebnis Bad Penny liegt nun vor – eine Mischung aus modernem Electric-Blues und klassischem, schnörkellosem Rock'n'Roll.

Titel
  • Bad Penny
  • Hard Working Woman
  • Hit Me With The Blues
  • Low Down And Dirty
  • All Night
  • Inside Pain
  • Give Me Back My Soul
  • Lost Love
  • Do You Wanna?
  • Married Man
  • Don't Forget To Rock n Roll
  • Crossroads Of Life