Rock'n'Roll
34 - 012772198
  • Interpret: Peterson, Oscar
  • TT Art: LP Audiophile
  • Spezialität: Audiophile LP (Vinyl)
  • Best. Nr.: 012772198
  • EAN: 8436559462747
  • Preis-Code: 159
  • VÖ: 18.08.2017
  • Label: WaxTime
  • Genre: Rock'n'Roll
  • Hier geht`s zur Produktseite: https://www.in-akustik.de/de/musik-medien/album//plays-the-jimmy-mchugh-song-book-1-bonustr-ltd-180g-lp-012772198/?no_cache=1
album_8091369

Plays The Jimmy McHugh Song Book + 1 Bonustr. (Ltd. 180g LP)

  • Interpret: Peterson, Oscar
  • TT Art: LP Audiophile
  • Spezialität: Audiophile LP (Vinyl)
  • Best. Nr.: 012772198
  • EAN: 8436559462747
  • Preis-Code: 159
  • VÖ: 18.08.2017
  • Label: WaxTime
  • Genre: Rock'n'Roll
Merkliste
Zusammenfassung

Mit der Einführung der LP Mitte der fünfziger Jahre präsentierte der Jazz-Unternehmer Norman Granz der Jazz-Welt konzeptuelle Alben, die auf der Arbeit der berühmtesten amerikanischen Songwriter basierten.

Oscar Peterson war Begleiter für viele andere Stars und auch Leader seines Trios, das bis 1959 aus Ray Brown am Bass und Ed Thigpen am Schlagzeug bestand. Dies ist die Formation des Oscar Peterson Trio das zu dieser Hommage an Jimmy McHugh (1894-1969) zu hören ist.

Diese Aufnahmen stammen aus einer Reihe von intensiven Sessions, in denen Peterson und seine Band viele verschiedene Songbücher der renommiertesten amerikanischen Komponisten aufgenommen haben. Im Jahr 1959 machte Peterson auch Tributes an Harry Warren & Vincent Youmans, George & Ira Gershwin (im selben Jahr nahm er auch eine Trio-Version von Porgy und Bess auf), Jerome Kern, Richard Rodgers, Harold Arlen, Irving Berlin und Duke Ellington. Vor diesen Sessions hatte er sein Jazz-Porträt von Frank Sinatra aufgenommen und präsentierte Lieder aus dem Repertoire des legendären Sängers. Diese massiven Songbook-Sessions waren jedoch nicht Petersons (oder Granz) erste Ausflüge in dieses Gebiet. Tatsächlich hatte der Pianist bereits in der Zeit von 1952 bis 1954 umfangreiche Aufnahmen von mehreren Komponisten gemacht, als seine regelmäßige Band aus Ray Brown am Bass und Barney Kessel (später Herb Ellis) an der Gitarre bestand. Während einer weiteren Marathon-Sessions, die im November und Dezember 1952 stattfand, spielten sie zahlreiche Kompositionen der Gershwin-Brüder, Duke Ellington, Cole Porter und Irving Berlin, und zwischen 1953 und 1954 verzeichneten sie elf Jimmy McHugh-Melodien, darunter auch unser Bonus Track, Lovely to Look At, die nicht Oscar Petersons 1959er Album enthalten war.

DMM Mastering, 180g Virgin Vinyl

Titel
  • You’re A Sweetheart
  • Lost In A Fog
  • I Can’t Believe That You’re In Love With Me
  • On The Sunny Side Of The Street
  • Diga Diga Doo
  • I Feel A Song Comin’ On
  • I’m In The Mood For Love
  • When My Sugar Walks Down The Street
  • Don’t Blame Me
  • I Can’t Give You Anything But Love
  • Can’t Get Out Of This Mood
  • I Couldn’t Sleep A Wink Last Night
  • Lovely To Look At