Latin Jazz
172210 - 0584155
Latin Jazz
172210 - 0584155
album_5905236

Duets

Merkliste
Zusammenfassung

Marialy Pacheco trifft auf Hamilton de Holanda, Joo Kraus, Rhani Krija, Max Mutzke, Omar Sosa und Miguel Zenon, auf sechs gestandene Größen aus aller Welt, jeder Meister seines Faches. Und die kubanische Jazz-Pianistin holt aus jeder einzelnen Begegnung das Beste heraus. Der Titel der CD bringt das Konzept in gebotener Kürze auf den Punkt: DUETS. So sachlich und nüchtern er auch klingen mag – dahinter verbirgt sich mehr, sehr viel mehr.

Chucho Valdes, Grandseigneur des kubanischen Jazz, bezeichnete die Pianistin einst als das größte unter den jungen Piano-Talenten. Damals hatte sie auf Kuba einen Nachwuchswettbewerb gewonnen, bei dem Valdes Chef der Jury war. Pachecos Mutter leitet einen auf Kuba renommierten und auch über die Landesgrenzen hinaus bekannten Chor. Als dieser 2004 an der Chor-Olympiade in Bremen teilnimmt und Marialy dabei ist, entschließt sie sich, in der Stadt der Stadtmusikanten zu bleiben. Nach einem längeren Aufenthalt in Australien ist die Pianistin wieder nach Deutschland gezogen, zunächst zurück nach Bremen, inzwischen lebt sie in Dortmund. 2012 gewann Pacheco die renommierte Montreux Solo Piano Competition.

Virtuosität, Feuer und Spielfreude, förmlich befreit und losgelassen nach einer strengen klassischen Ausbildung – all das hört man auch bei Marialy Pacheco. Und auch die sechs Kollegen, die Marialy Pacheco zu Duetten in die renommierten Bauer Studios in Ludwigsburg lud, sind aus eben jenem Holz geschnitzt. Musizierende Weltbürger: Ein Puerto-Ricaner, der in New York lebt (Miguel Zenon), ein Kubaner mit Wohnsitz Barcelona (Omar Sosa), ein Marokkaner aus Köln (Rhani Krija), ein die Musik-Welt erobernder Brasilianer (Hamilton De Holanda), ein Trompeter aus Ulm, der eines seiner Alben in Havanna aufgenommen hat (Joo Kraus), und ein gebürtiger Waldshut-Tiengener, der nicht nur wegen seiner Teilnahme am ESC Europa-weit bekannt ist (Max Mutzke). Musiker ohne stilistische Scheuklappen, leidenschaftlich, jeder auf seine ureigene Weise authentisch und ausgestattet mit jenen Tugenden, die für ein Duo nun einmal Grundvoraussetzung sind: die Fähigkeit zuzuhören, sich voll und ganz auf das Gegenüber einzulassen, das Ego an der Studiotür abzugeben. […] Marialy Pacheco praktiziert mit DUETS die intimste, direkteste und konzentrierteste Form musikalischen Austausches. Und stößt dabei die Tür weit auf, ganz weit auf.

Titel
  • El Bola
  • Capricho do Sul
  • Metro
  • You
  • Gitanerias
  • Burundanga
  • La Comparsa
  • La Bikina
  • El Bola “Warming Up” (Bonus Track)