Sinfonische Musik / Orchestermusik
172207 - 054187
Sinfonische Musik / Orchestermusik
172207 - 054187
album_22954463

Sinfonia N.9 In Re Maggiore

Merkliste
Zusammenfassung

Mit diesem Album wird die Zusammenarbeit von Giulio Cesare Ricci mit dem großen Dirigenten Gianandrea Noseda und dem Orchester des Königlichen Theaters von Turin fortgesetzt.

Nach der Symphonic Suite Sheherazade von Nikolaj Rimsky-Korsakov und Gustav Mahlers zweiter Symphonie ist nun Mahlers neunte Symphonie an der Reihe.

Giulio Cesare Ricci verwendete für diese Aufnahme die legendären Neumann-Röhrenmikrofone U47, U48, M49.

Die Master-Aufnahme wurde mit dem Ampex ATR 102, 2 Spuren, ½ Zoll, 30ips hergestellt.

Es handelt sich um eine Live-Aufnahme, die die Natürlichkeit, Dynamik und den Realismus des Stücks bewahrt.

Eine Aufnahme, die in der natürlichen Akustik des Königlichen Theaters von Turin realisiert wurde, ohne jegliche Manipulation des Klangs, ohne Entzerrung, ohne Nachhall, ohne Klangverdichtung oder –ausdehnung aufgenommen… ausschließlich mit natürlichem Klang mit echtem Timbre.

Titel
  • Andante Comodo (NOSEDA G.Conductor, Orchestra Teatro Regio Torino)
  • Im Tempo Eines Gemachlichen Landlers (NOSEDA G.Conductor, Orchestra Teatro Regio Torino)
  • Rondo'-Burleske (NOSEDA G.Conductor, Orchestra Teatro Regio Torino)
  • Adagio (NOSEDA G.Conductor, Orchestra Teatro Regio Torino)