Vocal Jazz
35 - 0321095
Vocal Jazz
35 - 0321095
album_3340493

For One To Love

Merkliste
Zusammenfassung

Cécile McLorin Salvant, Singer-Songwriter, Visual Artist und Illustratorin, hatte ihren Durchbruch im Jahr 2013 mit WomanChild. WomanChild wurde von Downbeat zum Album of the Year gekürt. Darüber hinaus erhielt Cécile ihre erste Grammy-Nomminierung.

Ihr neues Album For One To Love ist ein mutiges, von Gegensätzen geprägtes Statement für Liebe und Sehnsucht, Genuss und Verlangen.

Für For One To Love komponierte Cécile fünf eigene Titel. Jeder einzelne dieser Songs folgt den Motiven des Albums und spiegelt die starke Persönlichkeit, den scharfen Intellekt, den neckischen Humor, die entfesselte Romantik und die schonungslose Ehrlichkeit der Künstlerin wider.

For One To Love ist eine furiose Demonstration dieser fesselnden Stimme mit ihren berührenden Höhen, bebenden Tiefen und einer einzigartigen Anmut. Für dieses Projekt nahm Salvant erneut die Zusammenarbeit mit dem anerkannten jungen Pianisten Aaron Diehl auf, dem sich auch die Mitglieder seines Trios anschlossen: Paul Sikivie am Bass und Lawrence Leathers am Schlagzeug. Gemeinsam swingt und wirbelt das Ensemble und reagiert gewandt auf jeden Aufschrei, jedes Knurren und Gurren von Cécile. Als begabte Illustratorin bereichert Cécile die ergreifende Musik des Albums um ihre eigenen Kunstwerke.

Titel
  • Fog
  • Growlin' Dan
  • Stepsisters' Lament
  • Look At Me
  • Wives and Lovers
  • Left Over
  • The Trolley Song
  • Monday
  • What's The Matter Now?
  • La Mal de Vivre
  • Something's Coming
  • Underling