Modern Jazz
172210 - 0321082
Modern Jazz
172210 - 0321082
album_25053472

The Movement Revisited: A Musical Portrait of Four Icons

Merkliste
Zusammenfassung

Ein musikalisches Porträt von vier Ikonen ist der Höhepunkt der Dokumentation eines reich inspirierten Stücks, das vier Schlüsselfiguren der Bürgerrechtsbewegung lobt: Pfarrer Dr. Martin Luther King Jr., Malcolm X., Rosa Parks und Muhammad Ali.

Christian McBride hat seine Fähigkeiten als Komponist, Arrangeur, Dirigent, Musiker und Texter unter Beweis gestellt und eine historisch und kulturell aufschlussreiche fünfteilige Suite für eine 18-köpfige Big Band, einen Chor und Erzähler geschaffen, die sowohl die motivierenden Kräfte als auch die Gegebenheiten in den Vordergrund stellen die Ziele der Bürgerrechtsbewegung in einem stark relevanten künstlerischen Kontext. Es ist ein One-from-the-Heart-Projekt, das McBride offenbar durchführen sollte.

Diese Aufnahme von The Movement Revisited markiert die Hinzufügung eines fünften Satzes, "Apotheosis", der die Wahl von Barack Obama zum ersten afroamerikanischen Präsidenten der Vereinigten Staaten würdigt.

Titel
  • Overture/The Movement Revisited
  • Overture/The Movement Revisited
  • Sister Rosa – Prologue
  • Sister Rosa – Prologue
  • Sister Rosa
  • Sister Rosa
  • Rosa Introduces Malcolm
  • Rosa Introduces Malcolm
  • Brother Malcolm – Prologue
  • Brother Malcolm – Prologue
  • Brother Malcolm
  • Brother Malcolm
  • Malcolm Introduces Ali
  • Malcolm Introduces Ali
  • Ali Speaks
  • Ali Speaks
  • Rumble in the Jungle
  • Rumble in the Jungle
  • Rosa Introduces MLK
  • Rosa Introduces MLK
  • Soldiers (I Have a Dream)
  • Soldiers (I Have a Dream)
  • A View from the Mountaintop
  • A View from the Mountaintop
  • Apotheosis: November 4th, 2008
  • Apotheosis: November 4th, 2008