New Age (New Age / Entspannung / Meditation)
172209 - 0366145
New Age (New Age / Entspannung / Meditation)
172209 - 0366145
album_11121138

Baltasound

Merkliste
Zusammenfassung

Baltasound ist der größte Ort der schottischen Insel Unst. Vor Jahren tummelten sich dort die Fischer, als noch reichlich Heringe aus dem Atlantik gefangen wurden, dann war der Ort zwischenzeitlich für die Ölindustrie wichtig. Aber inzwischen schläft in Baltasound die Welt. Trotz ein paar Menschen ist es ein Sinnbild der Einsamkeit, aber auch der Offenheit, des freien Blicks. Das Hinweisschild des Albumcovers führt daher nicht zu einem verlorenen Posten, sondern in Richtung eines Inspirationsraumes, der gerade durch seine Kargheit zur Gestaltung herausfordert. Es geht um die Welt dahinter, den Klang, der von der Normalität der Reizfülle wegführt.

Ganz weit draußen also. Nach einer Weile hat Martin Kälberer vor Ort die Entschleunigung der Eindrücke als Herausforderung empfunden. in Kälberers Camper befand sich als Instrument eben nur das Hang, jenes gedengelte Perkussion-Ufo mit dem sphärischen Klang, um ein wenig zu improvisieren. Das Rohmaterial der Eindrücke verdichtete sich zu einem Kompositionsprozess, der über zehn Kapitel hinweg einen akustischen Bogen spannt.

Aufgenommen wurde dann im Herbst 2017 in Kälberers Studio. Das meiste hat er selbst umgesetzt, als Gäste kamen die Cellistin Fanny Kammerlander, der Flügelhornist Reinhard Greiner, und bei jeweils einem Stück der Bassist Alex Klier und Werner Schmidbauer als Gitarrist vorbei. Dabei war es wichtig, dass die meisten Instrumente als echte Instrumente, nicht Kopien aus dem Rechner erklangen.

Titel
  • Arrival
  • Late Walk
  • Morning
  • Near And Far
  • Turn
  • Red Sky
  • Peatbog
  • Rich Emptiness
  • Dance On The Beach
  • Sleep