Dixieland (Revival)
172209 - 01229030
Dixieland (Revival)
172209 - 01229030
album_26264598

The Unique Sidney Bechet + 3 Bonus Tracks (180g LP)

Merkliste
Zusammenfassung

Sidney Bechet wurde in Frankreich in den letzten zehn Jahren seines Lebens verehrt (er starb am 14. Mai 1959 im Alter von 62 Jahren in Paris) und war einer der ersten renommierten Jazzsolisten, die Platten aufnahmen (nur wenige Monate vor Louis Armstrong, mit dem er Anfang der zwanziger Jahre viel spielte und aufnahm). In seiner Kindheit lernte er viele Instrumente zu spielen. Bechets erste Liebe war die Klarinette und seine zweite (chronologisch) das Sopranosaxophon, welches er 1919 in London während seiner frühesten Europatourneen erwarb. Obwohl er die Klarinette nie ganz aufgab, wurde das Sopransaxophon mit seinem stärkeren Klang zu seiner Hauptstimme. Bechet war der erste Jazzman, der dieses Instrument beherrschte, das später von Musikern wie John Coltrane und Steve Lacy übernommen wurde.

Der größte Teil der hier enthaltenen großartigen Musik wurde 1958 auf dem Album The Fabulous Sidney Bechet (Blue Note BLP 1207) veröffentlicht, das selbst eine Neuauflage war, da es einige frühere Sessions umfasste, die ursprünglich auf zwei 10-Zoll-LPs veröffentlicht und in New York 1951 und 1953, bei kurzen Besuchen von Bechet, der in dieser Zeit bereits in Frankreich lebte, aufgenommen wurden.

* DMM Mastering

* 180g Virgin Vinyl

Titel
  • Original Dixieland One-Step
  • Blues My Naughty Sweetie Gives To Me
  • That’s A Plenty
  • Ballin’ The Jack
  • Avalon
  • Si Tu Vois Ma Mère
  • Petite Fleur
  • Rose Of Rio Grande
  • Black And Blue
  • Sweet Georgia Brown
  • All Of Me
  • I’m A Ding Dong Daddy
  • Shine
  • Summertime