Blues
35 - 08034028
Blues
35 - 08034028
album_1896180

My World is Gone

Merkliste
Zusammenfassung

Der Roots-Musik Visionär Otis Taylor zeigt mit My World Is Gone eine geballte Ladung musikalische Kreativität und sozialen Kommentar. Seine Songs bersten vor poetischen Intelligenz und einem einzigartigen, abenteuerlichen Sound.

Ihn als Vorreiter zu betiteln, ist fast schon eine Untertreibung. Obwohl seine Musik im Blues und Folk Bereich basiert, verschmelzt er die Barrieren des Jazz-, Rock-, Funk-, Americana und unzähligen anderen Genres, was Otis Taylor als Trance Blues betitelt. Seine Geschichten erzählen von Kampf, Freiheit, Sehnsucht, Konflikt und natürlich Liebe.

Das zentrale Thema des My World Is Gone wurde von OtisTaylor Freund Mato Nanji, Sänger und Gitarrist der Band Indigene, beeinflusst - er inspiriert die gesamte Richtung des Albums und wirkt mit Gesang, elektrischer und akustischer Gitarre auf dem Album mit.

Titel
  • My World is Gone
  • Lost My Horse
  • Huckleberry Blues
  • Sand Creek Massacre Mourning
  • The Wind Comes In
  • Blue Rain in Africa
  • Never Been To The Reservation
  • Girl Friend's House
  • Jae Jae Waltz
  • Gangster And Istatoz Chauffeur
  • Coming With Crosses
  • Green Apples
  • Sit Across Your Table